Bodybuilding Supplements Anfängertipps

5 Bodybuilding Supplements-Tipps für Anfänger und Einsteiger

Bodybuilding Supplements

Bodybuilding belastet den Körper, weshalb Bodybuilder dazu neigen, eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln (Bodybuilding Supplements) zu verwenden, um Lücken in der Ernährung zu schließen und den Körper mit dem zu versorgen, was er wirklich braucht.

Diese Nahrungsergänzungsmittel können deine Leistung steigern, den Fortschritt beschleunigen, deinen Fettabbau erhöhen und dir helfen Muskelmasse aufzubauen.

Wenn du gerade versuchst deinen Körper aufzubauen, kannst du die folgenden Nahrungsergänzungen (Supplements) verwenden:

Whey oder Casein Protein Pulver

Dieses Pulver wird normalerweise mit Wasser, Milch oder Saft gemischt und wird verwendet, um Muskeln im Körper aufzubauen.

Protein ist die wichtigste Muskelaufbaukomponente und Proteinpulver* enthält eine hohe Konzentration an essentiellen Aminosäuren und verzweigtkettigen Aminosäuren.

Die Menge an Proteinpulver, die von einem Bodybuilder eingenommen werden sollte, variiert je nach Alter, Größe, Aufbau und Trainingslevel.

 

Kreatin

Dies ist eine organische Säure, die bereits in unserem Körper vorhanden ist und Bodybuilding unterstützt indem sie kurze, intensive Energieausbrüche an die Muskelzellen liefert. Kreatin wurde in verschiedenen Studien nachgewiesen, um Energie, Kraft und Ausdauer zu steigern und gleichzeitig die Müdigkeit zu reduzieren und die Gehirnfunktion zu erhöhen. Es wird angenommen, dass Kreatin während des Verzehrs am besten mit Protein und Kohlenhydraten kombiniert wird, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

> Die besten Kreatin-Produkte auf amazon.de ansehen*.

 

Glutamin

Diese Aminosäure ist im Körper reichlich vorhanden und macht einen großen Prozentsatz der Skelettmuskulatur aus, aber während des Bodybuildings nimmt die Zufuhr von Glutamin schnell ab und damit die Ausdauer und Kraft des Körpers.

Allerdings benötigt Glutamin eine ziemlich lange Zeit, um sich auf natürliche Weise aufzufüllen (5 bis 6 Tage).

Daher kann die Einnahme von Glutamin-Präparaten* helfen, die Ausdauer und das Muskelwachstum zu erhöhen.

 

Essentielle Fettsäuren

Diese sind wichtig für den Körper*, um optimal zu funktionieren, obwohl sie nicht direkt mit dem Muskelaufbau verbunden sind. Sie werden nicht einfach vom Körper synthetisiert, so dass sie durch Fischöl oder Leinsamenöl ergänzt werden können.

 

Weight Gainer

Das sind Masseaufbauprodukte*, die dir helfen können, schneller an Gewicht zuzulegen, wenn du Muskeln aufbauen willst.

Sie enthalten eine Menge Kalorien, also muss der Bodybuilder diese im Verhältnis zur Menge des Gewichttrainings nehmen, sonst wird Fett anstelle von Muskeln gewonnen.

 

Die Ergänzungen, die oben aufgelistet sind, werden häufig in einer synergistischen Weise zusammen genommen, um die besten Resultate zu erhalten, aber die Kombination der Ergänzungen, die funktioniert, hängt von deinem individuellen Körpertyp und der Art des Gewichttrainingsplanes ab.

 

Mein Tipp: „Experimentiere mit ein paar verschiedenen Kombinationen, damit du siehst was für dich funktioniert.“